Allen Abiturienten/Innen viel Erfolg!

Dienstag, 4 April 2006

An den Gymnasien in Baden-Württemberg begannen an diesem Montag die schriftlichen Prüfungen zum Abitur. Für die 42.461 Schülerinnen und Schüler startet die Reifeprüfung traditionell mit dem Fach Deutsch.
Als Aufsatzthemen werden Kabale und Liebe von Friedrich Schiller, Effi Briest von Theodor Fontane oder das Lyrikthema Heimatverlust und Exil geprüft. Die letzten schriftlichen Prüfungen sind am 11. April terminiert. (siehe Abiparty im Karlstorbahnhof HD)

An den allgemein bildenden Gymnasien legen die Abiturienten vier schriftliche (Deutsch, Mathematik, eine Fremdsprache sowie ein Profil- oder Neigungsfach) Prüfungen ab. Hinzu kommen zwei mündliche Prüfungen. An den allgemein bildenden Gymnasien wollen nach Angaben des Kultusministeriums 29.152 Schülerinnen und Schüler die allgemeine Hochschulreife zu erwerben, an den beruflichen Gymnasien 13.309.

Bei der nach dem neuen System absolvierten Reifeprüfung im Jahr 2005 lag der Landesdurchschnitt bei 2,32 und damit über den Werten der Vorjahre (2004: 2,33; 2003: 2,36; 2002 und 2001: 2,35).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: