Der BND zieht hier die Fäden

Dienstag, 6 Juni 2006

wie ihr bestimmt in der Presse vernommen habt, wird im Moment die Uniklinik Heidelberg geräumt.

(RNZ-Heidelberg)"Die Station 1 der Allgemeinen Chirurgie ist vollkommen verlassen, es wirkt ein bisschen wie nach einem H-Bombenabwurf in einem apokalyptischen Film: Alles intakt, nur keine Anzeichen von Leben. "Das ist schon etwas geisterhaft", meint der Diensthabende Oberarzt der Chirurgie, Mark Hartel, als er durch die verwaisten Gänge geht. Wo es in der letzten Woche noch Visiten gab und Patienten sich erholten, ist kein Mensch zu sehen. Die leeren Betten sind mit Folien überzogen, die Gänge blank gewienert. So sah es gestern auf drei weiteren Stationen in der Allgemeinen Chirurgie aus, auf einer anderen lagen nur noch drei Patienten, die fünfte war kaum zur Hälfte belegt.

Was die streikenden Uniklinikärzte am Freitag ankündigten, war gestern schon fast Realität: Das Klinikum wird geräumt, weil die Ärzte in den "Vollstreik" getreten sind. Nur noch Notfälle werden behandelt, alle anderen mit kleineren Wehwehchen werden gleich an andere Krankenhäuser verwiesen – insgesamt sollen es um die 800 gewesen sein. Nur auf der Intensivstation liegen noch etliche Patienten, "aber bis Freitag werden sie so weit wie möglich in andere Kliniken verlegt"

was wirklich dahinter steckt habe ich aus sicherer Quelle erfahren:

Der Bundesnachrichtendienst, unser Geheimdienst hat diesen Streik organisiert, nur um zum 9.6. für den Notfall ein komplettes Krankenhaus frei zu haben!

So kann im Krisenfall ein komplett ausgerüstetes Krankenhaus mit den besten Ärzten verletzte aus Berlin, München oder auch den angrenzenden WM-Städten komplett belegt werden.

Denn: Warum ausgerechnet bis zum 9.6.?

Warum ausgerechnet in einer Stadt, nahe bei einigen WM Städten, aber in genügendem Abstand zu den Großstädten

Mit einem Flughafen, gesichert von den Amerikanern?

… es spricht einiges dafür…

Advertisements

2 Responses to “Der BND zieht hier die Fäden”

  1. unknown Says:

    und warum wird nur Heidelberg geräumt, obwohl die anderen Unikliniken wie tübingen etc. ja auch im streik waren/sind?!

    da sind ja schon einige indizien für den bnd aufgeführt!

  2. Maigus Says:

    is schön solche spekulation.
    aber da könnte doch was wares dran sein,
    die illuminati gibts ja auch…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: