Blumentopf in Heidelberg

Freitag, 25 August 2006

06.10.2006 halle02
Der TOPF ist zurück und feiert sein Zehnjähriges!
Klar, die Band selbst besteht schon um einiges länger, aber es war nun mal das Jahr 1996 in dem sie mit ihrer legendären und mittlerweile verzweifelt gesuchten „Abhängen“-EP den Grundstein für das legten, was wir heute feiern: Ein ganzes Jahrzehnt kreativer Output auf schwarzem Vinyl und silbernem Plastik der seinesgleichen sucht!

Jetzt, im Weltmeisterschaftsjahr 2006 ist es nun endlich wieder soweit!
„Musikmaschine“, das nunmehr fünfte Album der Crew aus dem Süden, kommt in die Läden.
Ein Album auf dem man hört, dass die Jungs bei aller Liebe zum spielen von Instrumenten, zum programmieren von Synthies und editieren elektronischer Sounds nicht vergessen haben, wo der Sound dem sie sich verschrieben haben eigentlich herkommt: aus den Plattenkisten voller alter Scheiben am Flohmarkt, aus den Second Hand Fächern im Plattenladen!
Ihr Sound ist kantiger geworden, die Texte direkter. Es hat sich viel verändert und doch ist alles beim Alten geblieben! Die fünf Münchner haben ihren Sound, den TOPF-Sound, modifiziert ohne das aus den Augen zu verlieren was sie über die Jahre hinweg so wichtig für das ganze Genre, so besonders und nicht zuletzt so unglaublich beliebt gemacht hat.
Die „Musikmaschine“ wird nicht nur eine der treuesten Fangemeinden der hiesigen Musikszene in ihrem Glauben bestätigen, sondern auch wieder über alle Genregrenzen hinaus kräftig Werbung für sich selbst und den deutschsprachigen Rap im allgemeinen machen.

Blumentopf 2006, das sind 21 neue Tracks, abwechslungsreicher, innovativer und urbaner als je zuvor, das ist ein neues Live-Programm mit eigener Band, das sind vier Freestyle Fanatiker und Storyteller Kings an den Mics und ein DJ an den Decks der weiß wie man´s macht!
Wir dürfen gespannt sein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: