das BILD von Gerhard Schröder…

Dienstag, 24 Oktober 2006

(Quelle:Der Spiegel)

Im März 2004 belegte Schröder die Bild-Zeitung und andere Erzeugnisse des Axel-Springer-Verlags noch mit einem Interview-Boykott, weil sie seiner Ansicht nach zu einseitig über die Regierungsarbeit berichteten.

Nun darf man eine großangelegte Werbekampagne (vor allem) mit der BILD Zeitung und Spiegel bewundern. (u.A. TV-Werbespot mit BILD!)

Was Geld nicht alles kann…

Vom Inhalt seiner neuen Memoiren hab ich bisher nichts wirklich interessantes vernehmen können… Nunja, man darf gespannt sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: