studivz.net am Ende?… (…doch nicht so toll?)

Freitag, 17 November 2006

Von 0 auf 1Million Mitglieder in einem Jahr, tausenden studivz süchtigen Studenten, einer aktiven Community und vielen weiteren Erfolgen, dachte man studivz.net ist der Liebling der web2.0 Nation!

Wenn da nicht dieser dauernd überlastete Server wäre… Dies war aber für die wenigsten ein Grund „fremdzugehen“( openbc, lokalisten etc.), sondern eher eine Tasse Kaffee zu trinken;-)

Doch nun tauchen wie aus dem nichts tausende Gerüchte und heftige Kritik vor allem in der Bloggerszene auf!

Ich habe mal die größten Zusammengetragen:

Satire des Spreeblick (einer der größten Blogs in Deutschland)

Spiegel Online Bericht

Random Noise gibt eine Zusammenfassung

Tyrion schreibt über den Musterknaben des web2.0

blog.derbumi bekommt den backling von spiegelonline

Spiegelonline international berichtet

besicthinking gibt seinen Senf

Blogs war einer der ersten

weiteres auch bei:

Kasi-Blog
YAMB.BETA²
BlogDoch
Medienrauschen
turi2
Blogpiloten

das studivz.net reagiert auf seinem eigenen blog:

Rechtfertigung der Vorwürfe mit dem Völkischen Beobachter

Offener Brief

Finanzierung – studivz lässt die Hosen runter

Naja, jeder sollte sich seine eigene Meinung bilden…

Vielleicht wechseln dann alle auf azubivz.net 😉

Advertisements

2 Responses to “studivz.net am Ende?… (…doch nicht so toll?)”

  1. Benjamin Says:

    Also ganz ehrlich wundert dich das?
    Da wird noch einiges an den Tag kommen und Blub ist die nächste Webblase geplatzt.

  2. Sademar Says:

    Naja wer ander eine Grube gräbt ist Linksambusch (Auch Rechts – am – Wald) …

    Die Macher vom Studivz hätte das wohl am besten wissen müssen.

    Kennt jemand noch das orginal chat.de war das nicht das gleiche:)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: