DJ Tomekk lässt bild.de abstürzen

Mittwoch, 23 Januar 2008

denn alle wollen dort nachschauen, wass er wohl ausgefressen hat! HAHA

Update 22.30 : rtl.de (die Einzige Seite die überhaupt Infos dazu hat)

Tomekk verlässt das Camp

„Wir mussten DJ Tomekk aus dem Camp nehmen.“ Mit dieser überraschenden Nachricht eröffneten Dirk und Sonja die Sendung. Was war passiert????
Sonja und Dirk gingen dann am Ende ins Camp und berichteten den Bewohnern von der Entwicklung bei DJ Tomekk. “
Wir mussten ihn aus persönlichen Gründen aus dem Camp nehmen. Gesundheitlich geht’s ihm gut, aber er wird vermutlich nicht ins Camp zurückkehren.“ Etwas ratlos blieben die Camper zurück und fragten sich was das für persönliche Gründe sind.
Es gibt Vorwürfe gegen ihn und wir möchten ihm die Gelegenheit geben, sich persönlich dazu zu äußern.

„Sie werden sicher morgen mehr darüber erfahren“, versprachen die Moderatoren. Update 23.35 : http://www.dj-tomekk.com auch nicht mehr erreichbar

Update: 23:43: bild.de wieder erreichbar. aber ohne Infos

Update: 00:20 Spekulationen beim Express

Update: 0:30 Bild behauptet das Video vorliegen zu haben

Advertisements

16 Responses to “DJ Tomekk lässt bild.de abstürzen”


  1. […] Das Interesse an Tomekk und den Vorkommnissen ist so interessant, dass Bild.de abgeschmiert ist. Die Webseite von DJ-Tomekk.com ist ebenfalls nicht erreichbar. Wenn das nicht ein […]

  2. Roger Says:

    Er ist ein Idiot. Holt ihn da raus!!!

  3. Katzenelson Says:

    Wer sagt, dass Bild.de wegen DJ T. nicht erreichbar war? Immerhin kenne ich obiges Hinweisschild aus zahlreichen Besuchen bei den Nachrichtenmachern der Nation…

    Just asking,
    Katzenelson 😉

  4. Katzenelson Says:

    Axo, eh klar: Video is goil! Jau. 🙂

  5. Katzenelson Says:

    Ach, von wegen keine gesundheitlichen Grüne – der Junge ist ja doch krank, sogar sehr: http://www.bild.t-online.de/BILD/entertainment/TV/2008/01/23/skandal-dschungelcamp/nazi-skandal.html

    *argh*, den hätten sie im Dschungel vergammeln lassen sollen, nun wartet wohl eine Doppelzelle mit Genosse Adrian auf ihn…

  6. Mike Says:

    BILD…mh hört sich an wie Klopapier…mehr nicht

  7. Katzenelson Says:

    Unglaublich, was andere an ihren Allerwertesten lassen… schämen sollen die sich?!

    Mahlzeit.

  8. AMUNO Says:

    Moment ich bin verwirrt, war das da jetzt nicht so eine Stelle bzw. ABM-Maßnahme des Amts für die da unten? Sollten diese ehemals in der Öffentlichkeit stehenden Leute dort nicht wieder in die Gesellschaft eingegliedert werden? Komisch, komisch, nun gut, bleibt mir nur noch eine letzte Frage, wo finde ich das Video?

    Gruß

    AMUNO

  9. Breiti Says:

    neee, lasst ihn lieber drin und packt alle anderen mit der Gesinnung dazu .. aber bitte dann die Kameras ausschalten 😉

    Ganz ehrlich so etwas sollte man sich als normal denkender Mensch nicht wirklich erlauben. Grausam…

  10. Breiti Says:

    das Video ist aber cool .. Danke für den Post !

  11. bensheim Says:

    Ihm hätte doch klar sein müssen, dass solch ein Video Konsequenzen mit sich zieht.

  12. Gertrude Says:

    das Video ist aber wirklich echt ganz, ganz schön schlimm. Selbst schuld der DJ.
    Warum hat er auch nicht die französische Nationalhymne gesungen?

  13. Katzenelson Says:

    Kommt darauf an, Bensheim, wer das Video gedreht hat, denke ich. Wenn es seine Mama oder ein guter Kumpel war/gewesen wär, zum theoretischen Beispiel, dann hätte ihm nicht jklar sein müssen.

    Mal eine andere Frage: Warum hat es eigentlich so lange gedauert, bis die Sache rauskam?

    (An Blogmaster: Spiegel Online überhaupt und dann auch noch unter »Nachrichten« zu verlinken, ist sehr unprofessionell, mein Lieber.)

    Gruß!

  14. texxxt Says:

    DJ Tomekk sein Penis hat das gesungen nicht er. Und auch nur auf polnisch. Und sein Penis ist übrigens schwarz, fast. Aber im ernst: Was regt sich RTL auf, schließlich spielt Sonja Zitlow im Dschungelcamp auch 1A die Rolle der ILSSA-SHE-WOLF-OF-THE-SS.


  15. […] 23, 2008 um 8:29 nachmittags · Gespeichert unter Varia Der Kaiser hat es als erster geschrieben, was Bild hat herausgefunden hat: Ein handfester Nazi-Skandal […]

  16. bensheim Says:

    @Katzenelson

    Wenn ich ein Video aber in einer Hotellobby drehe, Campbewohner schauen dabei zu und unzählige andere Hotelgäste sicherlich auch, denke ich schon, dass er sich darüber im klaren hätte sein müssen. In seinem Privatleben, in seinen eigenen vier Wänden, wäre es etwas anderes gewesen…

    Gruß


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: